EN | DE

BlackJack Tabellen für Anfänger und Experten

Neben dem Kartenzählen sind BlackJack Tabellen bekannte Methoden um erfolgreich gegen den Dealer BlackJack zuspielen. Folgende Tabelle existiert bereits seit 1958 und wurde aus der Analyse zahlreicher BlackJack Spiele entwickelt.

Die Tabelle ist einfach aufgebaut. Als erstes sollte man sich natürlich mit den Spielregeln auseinander setzen. Wenn man diese verinnerlicht hat ist die Tabelle eigentlich selbsterklärent:

TOP 3 ONLINE CASINOS

Logo Europa Casino TEST € 2400 Bonus 5 Sternewww.europacasino.com
Logo Casino.com TEST € 3200 Bonus 5 Sternewww.casino.com
Logo Casino Tropez TEST € 3000 Bonus 5 Sternewww.casinotropez.com
BlackJack Tabelle
Tabelle für BlackJack

BlackJack Tabelle als PDF

Druckversion als PDF

Die Abkürzungen noch einmal im Überblick:

Basis Tabelle

Die oben gezeigte Tabelle ist eine der Klassiker und soll Ihnen helfen in bestimmten Situationen Entscheidungen zu treffen. Sie ist natürlich kein Allheilmittel und wird Ihnen nun automatische hohe Gewinne bringen. Sie ist jedoch eine gute Hilfe und im Durchschnitt sollte Sie Ihnen auch eine höhere Gewinnchance bringen.

Einfach gesagt erklärt Ihnen diese Basis-Tabelle, wann Sie bestimmte Dinge beim BlackJack tun sollten. Sie zeigt Ihnen, wann sie besser "Halten", "Ziehen", "Doppeln" oder "Splitten" sollten.

Bei einem Spiel im Online Casino können Sie die Tabelle bequem neben Ihren Computer legen. Sollten Sie BlackJack im echten Casino spielen wollen, dann sollten Sie sie auswendig lernen, da sie sonst Probleme mit dem Casino-Personal bekommen könnten.

Experten Tabellen und Gewinnerwartung beim BlackJack

Mathematische Analyse und Wahrscheinlichkeit von BlackJack

Beim BlackJack-Spiel scheint es sich um ein symmetrisches Spiel zu handeln, welches leichte Vorteile für den Spieler verspricht, da die Bank eine feste Strategie im Spiel verfolgen wird. Sie haben auf der anderen Seite die Möglichkeit verschiedene Strategien im Spiel auszuprobieren.

Die Strategie der Bank

Die Bank wird immer derselben Strategie folgen. Diese sieht wie folgt aus:

Die Bank kann immer 17 Punkte oder einen BlackJack erreichen. Sie wird also bis zu 16 Punkte immer eine weitere Karte ziehen.

Die Wahrscheinlichkeiten dieser Strategien wird wie folgt ausgegeben:

BankWahrscheinlichkeit
22 oder mehr0,2816
Black Jack0,0473
210,0727
200,1803
190,1335
180,1395
170,1451

Die Wahrscheinlichkeit höher als 22 bei der Bank scheint auf den ersten Blick einen hohen Vorteil für den Spieler zu sein, allerdings wird diese wiederum durch die Tatsache geschmälert, dass die Bank gewinnt, wenn beide über 21 kommen.

Was würde passieren, wenn man die Bank-Strategie kopiert?

Wenn man sich die Strategie mathematisch ansehen würde, kommt man zu dem Ergebnis, dass man im Durchschnitt 5,68% seines Einsatzes verliert. Die mathematische Erläuterung dazu wollen wir nicht näher aufzeigen, da sie sehr komplex ist. Kurz um sollte man aber Wissen, das es nicht ratsam ist der Strategie der Bank zu folgen.

Welche BlackJack Strategie wäre nun ratsam?

Es gibt eine Strategie bedingt nach der ersten Bankkarte zu agieren. Hier kann man z.B. folgende Tabellen zu Nutze machen:

Wahrscheinlichkeit des Bankergebnisses durch die erste Karte:

1. Karte2345678910Ass
verkauft0,3530,3730,3950,4160,4230,2620,2450,2280,2120,1152
BJ000000000,0770,308
210,1180,1150,1110,1080,0970,0740,0690,0610,0350,054
200,1240,120,1170,1130,1020,0790,0690,120,3420,131
190,130,1260,1210,1180,1060,0790,1290,3510,1110,131
180,1350,1310,160,1220,1060,1380,3590,120,1110,131
170,140,1350,1310,1220,1650,3690,1290,120,1110,131

Die Wahrscheinlichkeiten kann man am besten durch den BJ der Bank erklären. Sollte sie keine 10 oder Ass ziehen ist die Wahrscheinlichkeit auf den BlackJack 0.

Gewinnerwartung des Spielers durch die erste Bankkarte

2345678910Ass
BJ1,51,51,51,51,51,51,51,51,3851,039
210,8820,8840,8890,8920,9030,9260,9310,9390,8120,331
200,640,650,6610,670,7040,7730,7920,7580,4350,146
190,3860,4040,4230,440,4960,6160,5940,288-0,019-0,116
180,1220,1480,1760,20,2830,40,106-0,183-0,242-0,377
17-0,153-0,117-0,081-0,0450,012-0,107-0,382-0,423-0,464-0,639
bis 16-0,293-0,252-0,211-0,167-0,154-0,475-0,511-0,543-0,576-0,769

Die linke Spalte zeigt die Gewinnerwartung auf die Punkte des Spielers. Die obere Zeile zeigt die erste Karte der Bank.

Beispiel:

Der Spieler hat z.B. einen BlackJack erziehlt und hat nun eine Gewinnerwartung des 1,5 fachen seines Einsatzes wenn die Bank eine 2-9 zieht als erste Karte (da ein BJ der Bank nicht mehr möglich wäre). Sollte die Bank nun eine 10 oder Ass ziehen ändert sich entsprechend die Erwartung auf einen Gewinn, da die Bank mit einem BJ gleichziehen könnte und man somit verlieren würde.

Auf Basis der oben genannten Tabellen kann man nun ableiten, ob es ratsam ist noch eine weitere Karte zu ziehen oder nicht. Man kann daraus eine optimale Ziehstrategie ableiten:

Die optimale Ziehstrategie beim BlackJack

2345678910Ass
17-0,153-0,117-0,081-0,0450,012-0,107-0,382-0,423-0,464-0,639
16-0,293-0,252-0,211-0,167-0,154-0,415-0,458-0,509-0,575-0,666
15-0,293-0,252-0,211-0,167-0,154-0,37-0,417-0,472-0,543-0,64
14-0,293-0,252-0,211-0,167-0,154-0,321-0,372-0,431-0,507-0,612
13-0,293-0,252-0,211-0,167-0,154-0,269-0,324-0,387-0,47-0,583
12-0,253-0,234-0,211-0,167-0,154-0,213-0,272-0,34-0,429-0,55
110,2380,260,2830,3070,3340,2920,230,1580,0330,209
100,1830,2060,2310,2560,2880,2570,1980,117-0,054-0,251
90,0740,1010,1290,1580,1960,1720,098-0,052-0,218-0,353
8-0,0220,0080,0390,0710,1150,082-0,06-0,21-0,307-0,444
7-0,109-0,077-0,043-0,0070,029-0,069-0,211-0,285-0,371-0,522
6-0,141-0,107-0,072-0,035-0,013-0,152-0,217-0,293-0,389-0,518
5-0,128-0,095-0,062-0,024-0,001-0,229-0,188-0,267-0,366-0,501
4-0,115-0,083-0,049-0,0120,011-0,088-0,159-0,241-0,344-0,483

Erklärung: Die Linke Spalte ist Ihr Spieler-Wert nach 2 Karten. Die obere Zeile ist der Wert der ersten Bankkarte.

Aus dieser Tabelle kann man eine defensive Strategie ableiten. Bei den Bankkarten zwei oder drei sollte man nur bis zwölf noch eine weitere Karte im Spiel ziehen.

Bei einer 4,5, oder 6 sollte man ab Wert 12 keine weitere Karte mehr ziehen.

Bei einer 7,8,9,10 oder einem Ass der Bank ist es am besten bis 16 eine Karte zu ziehen.

Spielstrategie bei Softhand BlackJack Variante

Bei der Softhand Spielvariante beim BlackJack gibt es die Möglichkeit das Ass als 1 zu werten, wenn man mit Ihren Punkten über 21 kommen sollten. Dieses hat natürlich einen Vorteil für den Spieler und ermöglicht eine offensivere Spielvariante.

Gewinnerwartung beim Softhand BlackJack bedingt durch erste Bankkarte

2345678910Ass
19s0,3860,4040,4230,440,4960,6160,5940,288-0,019-0,116
18s0,1220,1480,1760,20,2830,40,106-0,101-0,21-0,372
17s-0,0010,0290,0590,0910,1280,054-0,073-0,15-0,259-0,423
16s-0,0210,0090,040,0730,099-0,005-0,067-0,149-0,268-0,422
15s-0,0010,0290,0590,0920,1180,037-0,027-0,112-0,237-0,398
14s0,0220,0510,080,1120,1390,080,013-0,075-0,206-0,373
13s0,0470,0740,1030,1330,1620,1220,054-0,038-0,174-0,347
12s0,0820,1040,1270,1570,1860,1660,0950,001-0,142-0,322

Erklärung: Die Linke Spalte ist Ihr Spieler-Wert nach 2 Karten. Die obere Zeile ist der Wert der ersten Bankkarte.

Anhand der oben genannten Tabelle können Sie nun folgendes ableiten: Haben Sie bei einer Softhand 17 Punkte und die Bank zieht eine 2 als erste Karte, dann sollten sie eine weitere Karte ziehen, denn durch ein Ass würde in diesem Fall nur mit einem Punkt für Sie gewertet werden. Sie hätten dadurch deutlich weniger Verlust zu erwarten (-0,001) als wenn Sie bei Ihrem Blatt bleiben würden, da sie so einen Verlust von -0,153 (-15,3%) in Kauf nehmen würden (siehe Tabelle optimale Ziehstrategie).

Vergleichen Sie also diese Tabelle mit unserer Tabelle "Die optimale Ziehstrategie beim BlackJack" um die optimale Ziehstrategie bei Softhandspielen ableiten zu können. Ist die Gewinnerwartung der Softhand-Tabelle höher als in der anderen Tabelle, dann sollten sie noch eine Karte ziehen.

Absolute Gewinnerwartung beim BlackJack bei optimaler Ziehstrategie bedingt durch die erste Bankkarte

Bank2345678910AssGesamt
Erw.0,0660,0940,1220,1530,1830,1220,044-0,48-0,178-0,339-0,024

Abzuleiten kann man daraus folgendes. Bei einer 2-8 der Bank gewinnt der Spieler wahrscheinlich. Ab einer 9 vermutlich nicht mehr. Im Ganzen stehen die Gewinnchancen negativ. Allerdings kann man diese durch Teilen oder Doppeln noch verbessern. Eine Versicherung beim BlackJack lohnt sich generell gesagt NICHT.

Bitte beachten Sie: Diese Tabellen geben nur die mathematischen Wahrscheinlichkeiten wieder - BlackJack ist und bleibt ein Glücksspiel. Das folgen der Anleitungen kann nur Ihre Gewinnwahrscheinlichkeiten erhöhen - NICHT GARANTIEREN!

Zu unseren Online Casinos >>