EN | DE

Roulette Wahrscheinlichkeiten, Gewinnchancen und Statistiken

In diesem Beitrag wollen wir uns mit den mathematischen Wahrscheinlichkeiten und Statistiken von Roulette befassen. Wichtig zu wissen ist erstmal folgender Punkt: Die Roulette-Kugel hat KEIN GEDÄCHTNIS - sie kann also theoretisch 100-mal nacheinander dieselbe Farbe ausspielen. Die Wahrscheinlichkeit dazu ist allerdings sehr gering. Betrachtet über einen längeren Zeitraum, wird sich das Verhalten von z.B. ROT oder SCHWARZ / GERADE ODER UNGRADE immer ausgleichen. Wer jetzt den Klassiker der Roulette Strategien im Hinterkopf hat, bei Verlust einfach immer zu verdoppeln und immer auf dieselbe Farbe zu wetten, der sei bitte gewarnt, dass es auch sogenannte Tisch-Limits gibt. So können Sie z.B. nach 8 Verdoppelungen schnell an diese Limits angelangen.

TOP 3 ONLINE CASINOS

Logo Europa Casino TEST € 2400 Bonus 5 Sternewww.europacasino.com
Logo Casino.com TEST € 3200 Bonus 5 Sternewww.casino.com
Logo Casino Tropez TEST € 3000 Bonus 5 Sternewww.casinotropez.com

Die Wahrscheinlichkeiten beim französischen Roulette

Das französische Roulettefeld besteht aus 37 Zahlen. Dabei gibt es die Ziffern 1 bis 36 + die grüne Null (Zero). Somit gibt es 18 rote oder schwarze Rouge und Noirs. Dazu gibt es 18 gerade und ungerade (Pair und Impair) Zahlen sowie 18 Zahlen aufgeteilt in niedrige und hohe Hälften den Manque und Passe (1 bis 18 bzw. 19-38).

Bei diesen "einfachen Chancen" (rot oder schwarz / gerade oder ungerade / niedrig oder hoch) liegt die Chance zu gewinnen bei 18/37 oder 48,6%. Eine "einfache Chance" verdoppelt deinen Gewinn. Die Null sichert dem Casino seine Hausvorteil. Sollte man also immer auf Rot und Schwarz setzen, dann verliert man in der Statistik eines von 37 Spielen. Welches somit auch einen Erwartungswert beim Roulette von 97,30 EUR auf 100 EUR nach Statistik wiederspiegelt.

Eine Besonderheit bei vielen Casinos nach französischer Variante ist auch, dass im Falle der Null der Einsatz nicht sofort weg ist. Er wird eingefroren (bei den einfachen Chancen) und wird in der nächsten Runde noch einmal ausgespielt (Beispiel: Sie setzten auf Rot, es kommt eine Null, sie spielen in der nächsten Runde noch einmal mit - sollte dann eine rote Zahl kommen, gewinnen sie und bekommen ihren Einsatz zurück, bei einer schwarzen Zahl verlieren Sie) oder Sie teilen Ihren Einsatz (Durch den Nullfall können Sie Ihren Einsatz direkt teilen - Sie setzen 20,- EUR und können so 10,- EUR dirket zurückbekommen, die anderen 10,- EUR bleiben bei der Bank). Durch diesen Effekt bietet Ihnen das Casino einen statistisch höheren Erwartungswert von 98,65 EUR auf 100,- EUR.

Wichtig zu wissen ist aber auch, dass nicht alle Casinos nach französicher Variante auch diese faireren Methoden einsetzen!

Gewinnchancen für einzelne Chancen (Französisch)

Wette Felder (Anzahl) Gewinnchance
Einfache Chancen 18 48.6%
Dutzende, Kolonnen 12 32.4%
Transversale simple 6 16.2%
Carré 4 10.8%
Transversale pleine 3 8.1%
Cheval 2 5.4%
Plein 1 2.7%

Wahrscheinlichkeit von Folgen für einzelne Chancen (Französisch)

Die Wahrscheinlichkeit von Folgen auf z.B. rot oder schwarz liegt immer bei 48,6% (also 18/37). Es ist zwar theoretisch möglich, dass es Folgen von 10-mal schwarz oder rot nacheinander gibt, die Wahrscheinlichkeit ist aber immer dieselbe, da das Rad immer zufällig auf einer Zahl landen wird.

Wichtig zu wissen beim Thema Folgen auf einzelne Chancen ist nur:

Die Chance, dass eine Farbe (z.B. Rot) 6x hintereinander fällt liegt zwar nur bei 1,3% = (18/37)^6 aber es ist genauso unwahrscheinlich, dass zuerst einmal Rot und dann 5-mal Schwarz fällt.

Beispiele für Wahrscheinlichkeiten beim französischen Roulette

Die Wahrscheinlichkeiten beim amerikanischen Roulette

Die Wahrscheinlichkeiten beim amerikanischen Roulette sind von Haus aus geringer als beim Französischen Roulette. Das liegt daran, dass hier mit einer "doppel Null" gespielt wird (Vergleiche auch unseren Text über die Null beim Roulette). Durch die hinzugefügte Zahl gibt es nun insgesamt 38 Felder, welche nun die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn reduziert und die Hausvorteil des Casinos erhöht. Auch gibt es beim amerikanischen Roulette nicht den Bonus auf eine zweite Chance im Falle einer Null. Somit liegt der Erwartungswert nur bei 94,70 EUR auf 100,- EUR.

Gewinnchancen für einzelne Chancen (Amerikanisch)

Wette Felder (Anzahl) Gewinnchance
Einfache Chancen 18 47,3%
Dutzende, Kolonnen 12 31.6%
Transversale simple 6 15.8%
Carré 4 10.5%
Transversale pleine 3 7.9%
Cheval 2 5.3%
Plein 1 2.6%

Wahrscheinlichkeit von Folgen für einzelne Chancen (Amerikanisch)

Auch die Wahrscheinlichkeit auf Folgen ist beim Amerikanischen Roulette mit 47,3% geringer als beim Französischen Roulette (18/38).

Beispiele für Folgen beim amerikanischen Roulette

Zu unseren Online Casinos >>